Schmieden - Themenkurs "Messer"

Haben Sie die Schneid,

 

 – sich selbst Ihr Jausenmesser zu schmieden? Besonders schöne Besonderheiten gibt es immer noch genug. Weniger zahlreich sind wir umgeben von besonders schönen All- tagsgegenständen. Daher haben wir uns in der WERKSCHULE zum Ziel gesetzt, durch konkrete Bildungsangebote mitzuhelfen, dass dort und da in unserem täglichen Leben die leblosen Industrie- und Wegwerfprodukte durch das Werk unserer eigenen Hände ersetzt werden können.

Schmieden ist durch seinen Bezug zu Feuer, Eisen und Rhythmus ein besonders archaisches Handwerk, und ein Messer zählt zu den ältesten Werkzeugen der Menschheit. Ein Anfang also.

 Kursinhalt:

  • Kleine Einführung in die Grundlagen der Eisenverarbeitung
  • Üben von einfachen Schmiedtechniken
  • Ausschmieden des Messer-Rohlings
  • Zu Mittag: Kaffee, Getränke und kleine Jause (gratis)
  • Grobschliff, Härten und Feinschliff der Klingen
  • Schnitzen des Messergriffs

 

Aufgrund der vorhandenen Werkzeuge und Arbeitsplätze können max. 5 Personen pro Termin teilnehmen.

Ab 12 Jahren.

Auf eigene Gefahr.

Bitte Arbeitskleidung verwenden.

 

Kosten:

  • EUR 100,-- pro Person (incl. Material und Verpflegung)

       

Buchung oder andere Fragen bitte per E-Mail unter office@prodiagonal.at

oder telefonisch unter 0699-12666974

 

 Der Mensch spielt,

und er weiß,

dass er spielt,

und das Spiel ist

unvernünftig.

 (Jan Huizinga, 1932)