Unser Haus hat eine bewegte Geschichte, war von einem schlichten "Heysl" (1533), über ein Gasthaus, über ein Altenheim, über Maschinenbauwerkstätten alles - bis hin zum heutigen Kultur- und Bildungshaus!

 

ProDiagonal - so wie es sich heute präsentiert - hätte nicht in einem Guss entstehen können. Wir haben 2011 eröffnet, aber seither hat sich in der Gestaltung der Räume noch sehr viel verändert. Meistens waren wir zufrieden, manchmal packt(e) uns aber auch die Lust, etwas zu verändern, hinzuzufügen, technisch zu verbessern, etc.

 

Die Fotoserie gibt einen Eindruck über den derzeitigen Stand. Die Räume sind schön, aber noch schöner sind sie, wenn sie von Menschen genutzt werden...  Vielen Dank an unseren Fotografen Thomas Schlader, der die Bilder seines menschlichen Auges scheinbar mühelos und mit Gewinn an das technische Auge seiner Kamera übergibt!

thomasschlader.at

 

 

 

Mach Schönes

und lass die Leute reden.

 

Peter Handke

 

 

Gesegnet sei der Gott,

der den Frühling

und die Musik

erschuf!

 

Richard Wagner

 

 

Die Hölle ist leer.

alle Teufeln sind hier!

 

William Shakespeare