wiener hammerflügel:

 

ignaz bösendorfer - ca. 1845 - kirschfurniert

 

tonumfang: CC-a´´´´ - 2 pedale

 

länge: 230cm

breite. 143cm

gewicht: ca. 200kg

 

restauriert 2010 durch:

joesi lint - albrecht czernin

==============================================================

flämisches cembalo, 2-manualig, 8´8´4´+lautenzug

 

nach andreas ruckers, antwerpen um 1620

 

me fecit: zuckermann, berlin 1997

 

mit transponiervorrichtung

 

 

Mach Schönes

und lass die Leute reden.

 

Peter Handke

 

 

Gesegnet sei der Gott,

der den Frühling

und die Musik

erschuf!

 

Richard Wagner

 

 

Warum kann man auf Facebook eigentlich immer nur "Gefällt mir" und nie "Schleicht euch" klicken?"

 

Johannes Gutmann