"Marktplatzgeschichte(n)" - Eine Vortragsreihe in 9 Teilen

im ProDiagonal (Ausnahmen gekennzeichnet)

___________________________________________________________

 

Die. 03. Mai 2016 - 19:00 Uhr                    

Lambach einst und jetzt in Bildern                                                        

Diaschau mit Aufnahmen von Lambach aus den vergangenen 70 Jahren

Referent: Josef Lang

 

Do. 19. Mai 2016 - 19:00 Uhr 

Adel, Edel, Ritter & Co.                     

Lambach im Mittelalter

Referent: Dr. Christoph Stöttinger

 

Do. 16. Juni 2016 - 19:00 Uhr 

Ein Kommen und Gehen…                         

Lambach als hist. Verkehrsknotenpunkt

Referent: Kons. Alfred Sohm

 

Do. 30. Juni 2016 - 19:00 Uhr 

„Ach, wem soll ich´s klagen“                        

Die Entstehung der Sozialeinrichtungen

Referent: Ing. Friedrich Ilk

 

Do. 14. Juli 2016 - 19:00 Uhr                                   

Kraftquelle „Lämmerbach“                            

Vorindustrielle Handwerksbetriebe am heutigen Schwaigbach

Referentin: Dr. Peter Deinhammer

 

Do. 25. Aug. 2016 - 19:00 Uhr                     

„Euer Gnaden….“                             

Berühmte Persönlichkeiten zu Gast in Lambach

Referentin: Maga. Marlene E. Steinz 

 

Do. 15. Sept. 2016 - 19:00 Uhr 

„Frische Ware! - Kauft, Leute, kauft!          

Märkte und Marktgeschrei am Markt

Referent: Ing. Friedrich Ilk

 

Do. 22. Sept. 2016 - 18:00 Uhr                    

Treffpunkt Zentrum.                           

Exkursion zu hist. Wohn- u. Geschäftshäusern am Markt

Haus Brandstätter, Salzburgerstraße 4

Referent: Dr. Peter Deinhammer 

 

Do. 13. Okt. 2016 - 19:00 Uhr                      

Hörner klingen – und es sind nicht die Jäger

Die kaiserliche Postwesen und die Poststation in Lambach

VZ Rossstall

Referent: Dr. Mirko Herzog, Techn. Museum Wien

 

 Der Mensch spielt,

und er weiß,

dass er spielt,

und das Spiel ist

unvernünftig.

 (Jan Huizinga, 1932)

 

 

Grenzenlos glücklich.

Absolut furchtlos.

Immer in Schwierigkeiten.

(Weisheit der Quäker)