Marktplatzgeschichte(n) 1                                                        3. Mai 2016

Zur Eröffnung hielt Josef Lang am 3. Mai einen Diavortrag mit vielen historischen Aufnahmen des 650 Jahre alten Marktes. Der Andrang war so groß, dass sogar einige Leute weggeschickt werden mussten. Im Herbst gibt´s eine Wiederholung.   Bürgermeister Klaus Hubmayer machte eine launige Begrüßung.

 

Marktplatzgeschichte(n) 2                                                    19. Mai 2016

Unter dem Titel "Adel, Edel, Ritter & Co." erzählte Stiftsarchivar Dr. Christoph Stöttinger spannend über sein Spezialgebiet: Lambach im Mittelalter. Er bot Einblicke in ein Kapitel der frühen Ortsgeschichte, das selten zur Sprache kommt und in dem sich auch nur wenige wirklich gut auskennen.

Marktplatzgeschichte(n) 3                                                   16. Juni 2016

Lambach als Verkehrsknotenpunkt war das Thema von Kons. Alfred Sohm. In 3 Themenbereiche aufgeteilt, berichtete er über "Ein Kommen und Gehen" zu Wasser, zur Straße und per Eisenbahn. Bei allen drei Verkehrsmitteln spielten die Pferde eine wesentliche Rolle, sodass sich dieser Vortrag u.a wie ein Streifzug durch die gemeinsame Geschichte von "Mensch & Pferd" in Lambach und Umgebung ausnahm.

 

 Der Mensch spielt,

und er weiß,

dass er spielt,

und das Spiel ist

unvernünftig.

 (Jan Huizinga, 1932)

 

 

Grenzenlos glücklich.

Absolut furchtlos.

Immer in Schwierigkeiten.

(Weisheit der Quäker)